pkw_linkoldtimer_linkcaravan_linkmotorrad_linklkw_link"flottenservice-kfz

Produktvergleich Motorrad-Gutachten

Merkmale im Vergleich

Motorrad-Check  

Motorrad-Wertgutachten

Beiwagen, Sondertechnik

Kfz-Gutachten Gebrauchtmotorrad
140 EUR 180 EUR nach Vereinbarung
Bundesweit in Deutschland und Teilen Europas*
c_checked2 c_checked2
c_checked2
unabhängige, zertifizierte Motorrad-Experten
c_checked
c_checked
c_checked
Kfz-Gutachten innerhalb von 2-5 Tagen* c_checked2
c_checked2

Kfz-Sachverständigen Kontaktdaten vor Begutachtung per Email
c_checked
c_checked

detaillierte Funktionsprüfung und Sichtung des Bike
c_checked2
c_checked2

Wertgutachten-Protokoll mit Wiederbeschaffungswert f. Zweirad

c_checked
Onlineservice Checkprotokoll Kraftrad
c_checked2
c_checked2

Fotodokumentation Motorrad
c_checked
c_checked

Reparaturkostenschätzung Kraftrad

c_checked2
Gutachterliche Stellungnahme zum Fahrzeugzustand c_checked
c_checked c_checked
Zweirad Probefahrt*
c_checked2
Probelauf Antrieb Zweirad
c_checked
c_checked

Lackprüfung und Sichtprüfung Rahmen c_checked2
c_checked2
Datenbankrecherche - einschl. Wertermittlung d. Motorrades

c_checked

Rahmenvermessung (Lasermeßtechnik)

c_checked2
Sonderprüftechnik und Teilereferent auf Anfrage
c_checked

Details
Beauftragen

Details
Beauftragen

Kontakt

Das umfangreiche Leistungsangebot der Prüfer ist in der Regel an Privatkunden gerichtet. Das Erstellen eines Zweirad-Gutachten bzw. Motorrad-Gebrauchtchecks erfolgt im Rahmen einer gründlichen Durchsicht und einer anschließenden Prüfung der Funktion aller aufgeführten Aggregate und Baugruppen. Weder bei der Durchsicht des Fahrzeuges, noch bei der Funktionsprüfung seiner Baugruppen können Bauteile abmontiert bzw. zerlegt werden. Die für die Prüfer tätigen Kfz-Sachverständigen begutachten den Zustand der im Protokoll aufgeführten Parameter anhand der in der Legende und in den Bemerkungen ausdrücklich definierten Kriterien. Können wegen ungünstiger lokaler Bedingungen oder anderer vom Prüfer nicht verursachter Gegebenheiten verschiedene Parameter nicht den Kriterien entsprechend untersucht werden, so wird im Prüfprotokoll bzw. Motorrad Gutachten ausdrücklich darauf hingewiesen. Diese Umstände resultieren jedoch nicht in einer Preisminderung. So kann eine Probefahrt des Motorrades nur unternommen werden, wenn der Motor läuft und wenn ein geschlossenes Gelände bzw. eine Versicherung für das Kraftrad vorhanden ist. Jede Probefahrt erfolgt im Rahmen der Regeln der StVO. Das bedeutet auch, dass nicht alle Belastungs- und Betriebszustände erreicht werden können. Das nach der Sicht- und Funktionsprüfung erstellte Kfz-Gutachten oder auch Unfallgutachten begründet weder eine Haftung gegenüber dem Prüfer, noch enthält ein solches Kfz-Gutachten eine Garantiezusage an den Käufer oder Verkäufer des Lastkraftwagens. Bei fehlender Möglichkeit zur Unterbodenprüfung am LKW wird der Kunde in der Regel durch den Kfz-Sachverständigen informiert, ob die Prüfung des Zweirades weiterhin durchgeführt werden soll.

*Beachten Sie bitte dazu die Hinweise in der Beschreibung aller Details für das Motorrad-Gutachten.