unabhängige, zertifizierte Sachverständige
deutschlandweit zum Standardpreis
Beratung Mo-Fr: 8:00 bis 16:00 Uhr
+49 (0) 3641 / 3868021

BMW 3er Reihe: Der Alltagssportler mit Biss

BMW 3er Erfahrungen von diepruefer.de und ein Musterbericht mit PKW-Wertgutachten

Der 3er BMW zeigt sich in sehr unterschiedlichen Ausstattungsvarianten zwischen Alltags-Familienlimousine und Sportwagen und kam bis Ende 2011 in Deutschland auf einen Bestand von immerhin ca. 925.000 beim ZFZR in Flensburg angemeldeten Fahrzeugen.

Ihr Musterprotokoll PKW-Wertgutachten mit Gebrauchtwagencheck-Protokoll für 3er BMW

gebrauchtwagencheck_diepruefer_protokoll_gr



Warum ist der gebrauchte BMW 3er als Vertreter der Mittelklasse auch bei den Kunden von diepruefer.de so erfolgreich?

Die inzwischen fünfte BMW 3er Generation ab 2005 hat sich im Hinblick auch auf die Qualität und Effizienz (Verbrauch) bedeutend verbessert. Die geringe Mängelquote bringt auch eine niedrige Pannen-Häufigkeit (ADAC) mit sich. Ganz mängelfrei ist aber auch der neuere 3er nicht. So führte zeitweise ein Steuergerätefehler der Zentralverriegelung zu entladenen Batterien - ab Frühjahr 2006 gab es eine geänderte Steuersoftware. Für das Jahr 2005 stehen vereinzelt Geräusche der Hinterachse, bis 2006 wurden Vibrationen im Bremspedal registriert - außerdem wurde ein mangelnder Geradeauslauf mit Breitreifen im Format 225/45 R 17 vom TÜV gemeldet. Kaufen Sie deshalb keinen gebrauchten BMW 3er ohne gründlichen Gebrauchtwagen-Check bzw. sogar Pkw Wertgutachten, natürlich auch bundesweit geprüft von diepruefer.de.

Als erstes Modell der ganz neuen Baureihe ab 2012 kommt die viertürige Limousine (F30) auf den Markt. Der Touring (F31) soll wenige Monate später folgen.
Bei den aktuellen Motoren der neuen F30-Generation (Limousine) bietet BMW erfahrungsgemäß relativ sparsame, aber sehr leistungsfähige Versionen. Die 2,0 l Benziner starten mit 135 kW, das obere Ende bilden die 225KW des 3-Liter Ottomotors. Die sparsamen, aber Drehmoment starken 2-Liter Dieselmotoren gibt es mit 85 kW ebenso wie mit 135 kW.

Gebrauchtwagen BMW 3er im Check

Die bei diepruefer.de zum PKW-Check oder PKW Wertgutachten vorgestellten BMW 3er waren i.d.R. zwischen 2 bis 34 Jahre alt, also in den Baujahren 1979 (Oldtimer) und 2009 angesiedelt. Unter jedem 10000-er Los von geprüften Gebrauchtwagen waren immerhin 670 Fahrzeuge  der 3er BMW vertreten.  Das ist ein außerordentlich guter Wert, der für die allgemeine Beliebtheit des BMW 3er spricht.

Im Kreise seiner Hauptkonkurrenz von Audi (A4) und Mercedes (C-Klasse) gilt der BMW 3er als Inbegriff der Sportlimousine, des jungen Designs, gleichgültig ob ein Vierzylinder-Diesel oder der große Biturbo-Sechszylinder für dynamische Fortbewegung sorgen. Die Mittelklassemodelle eignen sich für den Wocheneinkauf und die (kurze) Urlaubsreise ebenso, wie für sportlich knackige Ausflüge auf kurvigen Strecken. Das Programm beim 3er ist breit gefächert und er ist erhältlich als Limousine, Cabrio und Coupé sowie als besonders bei Vertretern und Familien beliebte Version als Kombi, dem Touring. Ein Abkürzungsverzeichnis für Ausstattungsvarianten beim BMW 3er finden Sie hier.

Die Erfahrungen vom gebrauchten BMW 3er fassen unsere Kfz-Sachverständigen vom FSP – Partner des TÜV Rheinland, wie folgt zusammen zusammen:

Bekannte Schwachstellen des ansonsten guten BMW-Gebrauchtwagens im Kfz Gutachten sind manchmal die Vorder- und Hinterachsen, insbesondere bei den früheren Fahrzeugen des Typs bis zum Baujahr 2005, ebenso die Bremsscheiben (Verschleiß) und die Gummi-Gelenkscheibe der Lenksäule. Im Bereich der Elektrik und Elektronik sind ab und an Mängel an den elektrischen Fensterhebern bekannt, sowie auch Probleme mit dem Thermostat (Rückrufaktion). Die Beleuchtungsanlage des 3er ist beim TÜV vor allem mit ihrer fehlerhaften Scheinwerfereinstellung und Defekten bei Warnblinkanlage und Blinkern auffällig geworden. Gelegentlich zieht auch die Handbremse einseitig und verlangt nach einer neuen Einstellung.

Im Gebrauchtwagen-Check bei diepruefer.de wird der 3er BMW auch auf Rost- und Unfallschäden kontrolliert, hier sind die älteren Hecktriebler auch gern mal im Winter mit kleineren Unfällen konfrontiert wurden.

Der 3er von BMW gelten als relativ preisstabile Gebrauchtwagen. Für einen 318i der letzten Generation aus dem Baujahr 2005 müssen bei einem Kauf heute laut aktueller diepruefer.de Kfz-Bewertung noch knapp 12.000 Euro gezahlt werden. Ein Diesel-Kombi 320xd DPF Touring aus dem gleichen Jahr steht mit 19.000 Euro in der Liste. Ein schickes BMW 3er Coupe 320cd von 2004 kostet rund 12.000€ bei gutem  Zustand und akzeptabler Erhaltung. Ein kleines 318 CI Cabrio von 2002 können Sie dagegen vielleicht schon ab 9.000 Euro erwerben.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
PKW Check PKW Check
130,00 €