unabhängige, zertifizierte Sachverständige
Deutschlandweit zum Standardpreis
Beratung Mo-Fr: 8:00 - 16:00 Uhr
+49 (0) 3641 / 3868021

FAQ

Fragen zu Leistungen

Was ist ein Oldtimer Vollgutachten?

Das Vollgutachten für Oldtimer beinhaltet die ausführliche Funktionsprüfung, Sichtung und Probefahrt eines mindestens 26 Jahre alten, gebrauchten PKWs oder Motorrads von einem unserer Oldtimer-Experten am Standort des Fahrzeuges. Wegen der größeren Anzahl an Details, die bei der Bewertung des Fahrzeugzustandes in Betracht gezogen werden muss, empfehlen wir diese Leistung insbesondere für Oldtimer, deren Wert 50.000 € übersteigt.

Das Vollgutachten umfasst die Beurteilung des Fahrzeugzustandes und die Ermittlung des Markt- und Wiederbeschaffungswertes für Ihre Versicherung durch einen unserer Oldtimer-Sachverständigen inklusive einer datenbankgestützten Marktbeobachtung. Unter Berücksichtigung aller ermittelten Mängel und Schäden wird eine Zustandsnote für jedes einzelne Prüfmerkmal ermittelt. Im Ergebnis erhalten Sie einen detaillierten Zustandsbericht mit aussagekräftigen Bildern des Fahrzeuges online im Kundenkonto zur Verfügung gestellt.

Folgende Prüfmerkmale werden hinsichtlich Originalität, Abnutzung und Verschleiß durch den Sachverständigen eingeschätzt:

  • Karosserie;
  • Lack;
  • Chrom/Zierrat;
  • Glas;
  • Innenausstattung;
  • Technik;
  • Motor und Getriebe;
  • Achsen;
  • Bremsen;
  • Fahrverhalten.

Zudem werden wertbeeinflussende Faktoren des Oldtimers eingeschätzt, wie z.B. Umbauten oder Aktualität der Hauptuntersuchung.

Durch den Oldtimer-Experten werden außerdem auffällige Vorschäden des Fahrzeuges dargestellt. Diese sind in der Praxis bei der Reparatur oft hohe Werte, die den Kaufpreis erheblich reduzieren können. Die Ersatzteilfrage ist gerade bei Oldtimern oft problematisch und teuer.

Eine Hebebühne ist für das Oldtimer Vollgutachten erforderlich und wird durch den Sachverständigen, falls möglich, vor Ort organisiert. Sollte vor Ort keine Hebebühne zur Verfügung stehen, wird der Oldtimer-Prüfer Sie informieren und das Fahrzeug wird ggf. nach Rücksprache mit Ihnen und dem Halter bzw. Verkäufer an einen anderen Prüfort verlegt. Bitte beachten Sie: Eine Probefahrt ist nur möglich, wenn das Fahrzeug über eine Zulassung und die notwendigen technischen Voraussetzungen verfügt!

Hochwertige Oldtimer verlangen in der Regel Spezialwissen. Daher benötigen unsere Sachverständigen zur Recherche in Datenbanken und zur Ermittlung des Fahrzeugwertes bei der Erstellung des Gutachtens länger als bei standardisierten PKW-Gutachten. Die Gutachter sind speziell auf Ihre Oldtimer-Fahrzeugmarke ausgerichtet und benötigen in der Regel drei Tage für die gründliche Sichtung und Bewertung Ihres Oldtimers.

Hinweis: Bei höchsten Ansprüchen an die Originalität der Oldtimerersatzteile können wir für Sie auf Anfrage auch einen speziellen Teilereferenten oder Sondermesstechnik organisieren.

Bitte beachten Sie, dass eine Durchführung des Vollgutachtens in Anwesenheit des Kunden leider nicht möglich ist. Sollten Sie dies wünschen, so buchen Sie bitte eine Kaufbegleitung.