unabhängige, zertifizierte Sachverständige
Deutschlandweit zum Standardpreis
Beratung Mo-Fr: 8:00 - 16:00 Uhr
+49 (0) 3641 / 3868021

Mazda 3

Der Mazda3 ist ein Pkw-Modell der Kompaktklasse des japanischen Automobilherstellers Mazda. Als Nachfolger des Mazda 323 ist der seit 2003 gebaute Wagen zwischen dem Mazda2 und dem Mazda5 angesiedelt.


Ihr Musterprotokoll Gebrauchtwagencheck für Mazda 3

gebrauchtwagencheck_diepruefer_protokoll_gr

 

 

 

 

Die Baureihen im Überblick (Quelle: Wikipedia)

Typ BK, 2003–2009
Typ BL, 2009–2013
Typ BM, seit 2013

Erfahrungen von den Kfz-Gutachtern mit Mazda 3 als Gebrauchtwagen:

Der Mazda3 gilt als solider Gebrauchter, was auch die TÜV-Statistik belegt. Bei den Vier- bis Fünfjährigen rangiert er auf Rang 11 in der Liste der zuverlässigsten Modelle. Bei den Sechs- bis Siebenjährigen reicht es allerdings nur noch für Platz 19. Einer der Gründe für die Altersschwäche ist die Rostanfälligkeit. Meist beginnt es an den Falzen der Türen oder den Radläufen, bei älteren Autos sind dann häufig auch tragende Teile betroffen. Ein genauer Blick und im Zweifel eine Fahrt auf die Hebebühne lohnen sich also. Ebenfalls achten sollte man auf die ESP-Warnleuchte. Brennt diese dauerhaft, kann das auf Probleme mit dem Hydroaggregat hinweisen. Die Reparatur ist mit rund 1.800 Euro recht teuer.

(Quelle: welt.de)

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.