unabhängige, zertifizierte Sachverständige
deutschlandweit zum Standardpreis
Beratung Mo-Fr: 8:00 bis 16:00 Uhr
+49 (0) 3641 / 3868021

Informationen und Wissenswertes zum Gebrauchtwagenkauf

Hier finden Sie unseren Ratgeber Leasing, Tipps für den Gebrauchtwagenkauf, Informationen zu unseren Sachverständigen und vieles mehr.

Hier finden Sie unseren Ratgeber Leasing, Tipps für den Gebrauchtwagenkauf, Informationen zu unseren Sachverständigen und vieles mehr. mehr erfahren »
Fenster schließen
Informationen und Wissenswertes zum Gebrauchtwagenkauf

Hier finden Sie unseren Ratgeber Leasing, Tipps für den Gebrauchtwagenkauf, Informationen zu unseren Sachverständigen und vieles mehr.

Der BMW 3er gilt als der Kern der gesamten Marke BMW und ist regelmäßig die meistverkaufte Baureihe des Münchner Konzerns mit Heck-oder Allradantrieb. Die erste Generation (E21) hat BMW 1975 vorgestellt. Die neue, sechste Generation des Mittelklassemodells des BMW 3er startet im Februar 2012.
Für die Raumschiffe der oberen Mittelklasse aus dem Traditionshaus Mercedes-Benz sprechen Eleganz, solide Technik und hoher Fahrkomfort. Das schätzen die treuen Kunden an der E-Klasse von Mercedes, denn als Gebrauchter sind die recht soliden Autos äußerst beliebt.
Der BMW 5er ist eine Modellreihe der oberen Mittelklasse des Herstellers BMW. Sie wird seit Sommer 1972 angeboten. Seit Sommer 1991 gibt es auch eine Kombi-Variante mit der Firmenbezeichnung Touring.
Als meistproduziertes Modell der Audi-Reihe wurde der A4 im Jahr 1972, damals unter der Modellbezeichnung Audi 80, ins Leben gerufen. Der A4 ist mit über 10 Millionen verkauften Fahrzeugen seit Einführung der Verkaufsschlager der Marke und wird daher nicht umsonst als Herz des Herstellers AUDI bezeichnet.
Bei der Anzahl der Prüfungen für Gebrauchtfahrzeuge (Pkw) kam der VW Golf im Gesamtranking von diepruefer.de bei den Gebrauchtwagen-Checks auf den dritten Platz und hat damit in der Kompaktklasse die Nase vorn. Circa 3.600.000 Fahrzeuge des Typs Golf vom Wolfsburger Konzern Volkswagen sind derzeit als aktiv im Zentralregister des Kraftfahrzeugbundesamtes für Deutschland erfasst.
Die SL-Klasse bezeichnet die Fahrzeuge von Mercedes-Benz, zumeist Roadster, früher auch Sportwagen, die die Buchstaben „SL“ im Modellnamen tragen.
Der Porsche 911, oft auch schlicht „Neunelfer“ genannt, ist Deutschlands bekanntester Sportwagen und gilt es Flaggschiff der Marke „Porsche“. Wir haben 2011 vom 911-Urmodell bis zum (aktuellen) Porsche 997 wiederum viele Gebrauchtfahrzeuge von Porsche für unsere Kunden prüfen und begutachten dürfen.

Mercedes Benz C-Klasse:

Die C-Klasse ist die Bezeichnung für eine Modellreihe der Mittelklasse von Mercedes-Benz. Zu den Karosserieformen der C-Klasse gehören Limousine, Kombi und Coupé.

Audi A6

Audi A6 gehört zur oberen Mittelklasse von Audi und wird intern auch „C-Typ“ genannt.
Der Exportschlager Volvo V70 aus Schweden gefällt vielen Autofahrern in Europa und konkurriert in der Mittelklasse mit Volumenmodellen wie dem BMW 3er oder Audi A4. Für viele ist er der Inbegriff für einen Mittelklasse-Kombi – bietet viel Platz, ist robust und dient als optimaler Lastenträger.
Als eines der erfolgreichsten Modelle von Opel, etablierte sich der Opel Astra seit seines Bestehens unter die Top Ten der Zulassungsstatistik mit derzeit ca. 568.000 angemeldeten Fahrzeugen im Jahr 2011. Der erste bezeichnete Astra lief 1991 vom Band und löste damit seinen Vorgänger, den Opel Kadett ab.
Der beliebte Amerikaner wurde mehr als 15 Millionen Mal produziert. Ursprünglich entwickelt im Auftrag der U.S. Army als Allradfahrzeug für den militärischen Einsatz im zweiten Weltkrieg, hat der Jeep bis heute Bestand. Der Geländewagen der Oberen Mittelklasse wird von Chrysler hergestellt und speziell für den europäischen Markt in Österreich produziert.
1 von 2